Domstraße 5
97070 Würzburg

 

 0931 / 353 45 45

 

Aktuelles

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

10.11.2020

Prozesskosten nicht steuerlich abzugsfähig

Am 13.8.2020 entschied der Bundesfinanzhof, dass die Kosten für ein Verfahren vor den Zivilgerichten und damit auch für ein Umgangsverfahren vor den Familiengerichten nicht als außergewöhnliche Belastung von der Steuer absetzbar sind. Der BFH hat somit seine strenge Auffassung bestätigt, dass für Prozesskosten ab dem Veranlagungszeitraum 2013 ein grundsätzliches Abzugsverbot besteht.



Zurück zur Übersicht